Arche Akademie

Die Arche Akademie

Wir bieten auf der Basis unserer breiten Erfahrung zu den Themen Sterben, Tod und Trauer eine Fachkräfte-Ausbildung in Palliative Care, Kinaesthetics und die Ausbildung nach § 8 AnFöVO zum Quartiersassistenten verbunden mit palliativer Praxis.
Für Ehrenamtliche führen wir den Befähigungskurs für den Hospizdienst durch sowie die Vorbereitung für die Trauerbegleitung. Wir erfüllen die gesetzlichen Vorschriften für die Ausbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen.
Angehörige, Betroffene und Interessierte finden bei uns passende Kurse und Programme, um Menschen in ihrer letzten Lebensphase angemessen zu begleiten. Für Institutionen bieten wir Inhouse-Schulungen und Beratungen an.

Für Fachkräfte

Wir vermitteln Wissen und stärken Kompetenzen. Wir richten unsere Aus- und Weiterbildungen an Fachkräfte aller Art: an Gesundheits- und KrankenpflegerInnen; an Mitarbeitende aus Hospizen und Pflegeeinrichtungen; an ErzieherInnen, LehrerInnen und SozialarbeiterInnen, ... kurzum an alle Menschen, die sich professionell um die Betroffenen und ihre Angehörigen kümmern. Unsere Bildungsangebote werden von geschulten KursleiternInnen sowie erfahrenen DozentInnen geleitet und finden im Schulungsraum des ,,Arche Care Haus“ statt.
Damit erweitern wir Kenntnisse und bieten Raum für Reflexion; so entstehen neue Ideen für den Berufsalltag.

Zu den Kursen

Für Ehrenamtliche

Mit unseren  Schulungsangeboten stärken wir diejenigen, die sich ehrenamtlich engagieren (wollen). Sie begleiten auf dem letzten Lebensweg und in der Trauer und stehen den Betroffenen zur Seite. Zunächst bieten wir Schulungen mit verschiedenen Schwerpunkten an, die auf die ehrenamtliche Tätigkeit in den verschiedenen Bereichen vorbereiten.
Es folgen die kontinuierliche Begleitung unserer ehrenamtlichen Hospizhelfer sowie deren stetige Weiterbildung anhand aktueller Themen.

Zu den Kursen

Für Angehörige, Betroffene und Interessierte

Mit unseren Angeboten für Betroffene, Angehörige und Interessierte wenden wir uns zum Einen direkt an die Menschen, die schwer erkrankt sind und/oder sich in ihrer letzten Lebensphase befinden und Unterstützung und Zuwendung benötigen. Andererseits aber auch an die Menschen, die in ihrer Nähe Betroffene haben, die sie unterstützen und denen sie eine Hilfe sein möchten.
Zudem schaffen wir Angebote, die das Dorfleben bereichern und das ,,Arche Care Haus“ in all seinen Facetten lebendig werden lassen.

Zu den Kursen

Für Institutionen

Da Alten- bzw. Pflegeheime als Ort der letzten Lebensphase fungieren, gehört die Sterbebegleitung zu den Kernaufgaben dieser Institutionen. Palliativmedizinische und -pflegerische Kompetenzen in Pflegeeinrichtungen zu integrieren wird zu einer der größten Herausforderungen der nahen Zukunft. Aber auch in anderen Institutionen rückt das Thema Sterben, Tod und Trauer immer mehr in den Vordergrund.
Wir unterstützen, begleiten und beraten Projekte zur Implementierung von Palliative Care und Hospizideen in unterschiedlichen Einrichtungen und stehen hier mit unserem Wissen, unserem geschulten Personal und unserer kompetenten Organisation zur Seite.

Zu den Kursen