Ausbildung zur Trauerbegleitung

Trauerbegleiter/-innen stellen sich der schweren Aufgabe, Menschen nach Erfahrungen mit dem Tod und anderen Verlusten im Rahmen von Gesprächen zu begleiten. Dies erfordert nicht nur eine Kenntnis der verschiedenen Aspekte der Thematik „Tod“, sondern auch innere Ruhe und Sicherheit. In der angebotenen Ausbildung möchten wir Sie bestmöglich darauf vorbereiten. Voraussetzungen sind - u.a. - die verbindliche Bereitschaft, eigene Erfahrungen und Empfindungen mit einzubringen, erlebte krisenhafte Situationen auszuhalten sowie ein Gespür für das Einschätzen von Situationen und Entwicklungen zu entfalten. In diesem Sinne ist auch die Ausbildung ausgerichtet auf die Entwicklung und das Wirken der eigenen Persönlichkeit und Haltung und das Erlernen und Nutzen erweiterter Möglichkeiten der Kommunikation.

Termine 2020:

Derzeit ist noch keine Ausbildung für 2020 geplant. Bei Interesse sprechen Sie uns dennoch gerne an!