Valentinstagsmenü-Aktion bringt mehr als 9000 Euro für die Arche

Valentinstagsmenü-Aktion bringt mehr als 9000 Euro für die Arche

Ein Riesen-Erfolg war die Valentinstagsmenü-Aktion des Gastro-Vereins und des Lüdenscheider Stadtmarketings. Mit einer Spende von mindestens fünf Euro an den Verein Die Arche Lüdenscheid e.V. konnten die Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider an dem Gewinnspiel teilnehmen und sich so für eines von 50 Romantik-Dinner der örtlichen Gastronomen, für eine von fünf Getränkelieferungen und für eine von fünf Nachtischplatten bewerben. Insgesamt 586 Paare nahmen teil und spendeten die stolze Summe von 9.191,67 Euro für die Arche, die unter anderem einen ambulanten Hospizdienst anbietet. Die Spenden gehen ohne Abzug an die gemeinnützige Einrichtung. Marc Tegtmeyer (rechts) und Giovanni Gusmano vom Gastro-Verein zogen im Beisein der Presse am Freitag die 60 Paare, die am Valentinstag-abend mit einer kulinarischen Liebeserklärung der heimischen Gastronomen beglückt werden. Die Gewinner werden angerufen, um die Lieferzeit zu vereinbaren. „Eine tolle Aktion, bei der es nur Gewinner gibt. Mit einer so hohen Spendensumme hatten wir nicht gerechnet“, sagt Tegtmeyer.

FOTOS/MONTAGE: NOUGRIGAT