Bewegender Abschied von der KEFB

Bewegender Abschied von der KEFB

Nach vielen Jahren der engen und vertrauensvollen Kooperation gehen die Katholische Familien-und Erwachsenenbildung (KEFB) und die Arche Lüdenscheid zum nächsten Jahr getrennte Wege. Zur Abschiedsfeier trafen sich die Beteiligten nochmals im Martinushaus. Ab 2019 wird die Arche eine eigene Bildungs-Akademie betreiben. Der Schwerpunkt wird zunächst auf der Ausbildung der ehrenamtlichen Hospizhelferinnen/ und -helfern und Weiterbildungen im Palliativ-Care Bereich liegen.

Christina Düllmann, Petra Heinzelmann, Maria Bieniasch, Matthias Menke, Annette Voss,
Marielle Lauermann-Gall, Christine Geissbauer und Ute Gall (von links)

Foto: M. Hillesheim