Winterreifenspende erhalten

Winterreifenspende erhalten

Neue Winterreifen fürs Arche-Fahrzeug

Der Reifenhändler Christian Peuler vom Vergölst Reifenservice an der Lennestraße hat das Fahrzeug des ambulanten Hospizdienstes Arche gestern kostenlos mit neuen Winterreifen ausgestattet. Der Jungunternehmer, der den Betrieb erst vor wenigen Wochen übernommen hat, hatte sich spontan bereiterklärt, diese großzügige Spende zu leisten. So kommen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des ökumenischen Hospizdienstes sicher durch die kalte Jahreszeit zu ihren Einsätzen. Margit Hillesheim vom Vorstand der Arche und Koordinatorin Annette Voß nahmen die Spende gestern Nachmittag dankbar entgegen. Der ambulante Hospizdienst, der bislang in Lüdenscheid, Halver und Altena/ Nachrodt tätig ist, wird demnächst übrigens auch eine neue Ortsgruppe für Werdohl/Neuenrade eröffnen. ▪ Foto: Griese

Süderländer Volksfreund – 12.11.2015